Musterfeststellungsklage gegen vw wie geht es weiter

Warum habe ich diese Mitteilung erhalten? Sie sind ab dem 18. September 2015 als Franchise-Händler der Marke VW in den Aufzeichnungen von Volkswagen gelistet. Sie erhielten diese Mitteilung, weil Sie als mögliches Mitglied der Dealer Settlement Class ein Recht darauf haben, über die vorgeschlagene Sammelklage und über alle Ihre Optionen Bescheid zu erfahren, bevor das Gericht entscheidet, ob sie dem Vergleich eine “endgültige Genehmigung” erteilen. Weitere Informationen dazu, wer sich in der Franchise-Händlerklasse befindet, finden Sie unter Frage 5. Worum geht es bei dieser Klage? Im September 2015 haben die USA Die Umweltschutzbehörde (“EPA”) erließ eine Verletzungsanzeige an die Volkswagen AG, die Audi AG und die Volkswagen Group of America, Inc. (“Volkswagen” oder “VW”), in der sie behauptete, dass bestimmte 2,0-Liter-Fahrzeuge der Marke Volkswagen und Audi mit Turbo-Turbo-Direkteinspritzung (“TDI”) ausgestattet gewesen seien, mit “defeat Case 3:15-md-02672-CRB Document 1970-1 Filed 09/30/16 Seite 3 von 15 QUESTIONS? RUFEN SIE GEBÜHRENFREI VON 1 X 800 BIS 657 BIS 1758 AN. Software zur Verringerung der Wirksamkeit der Emissionskontrollsysteme der Fahrzeuge in Bezug auf Stickoxide (“NOx”). Im November 2015 wurde Volkswagen eine zusätzliche Verletzungsanzeige mit der Behauptung erteilt, dass bestimmte 3,0-Liter-Dieselfahrzeuge der Marken Volkswagen, Audi und Porsche ebenfalls mit einer Abschalteinrichtungssoftware ausgestattet seien. Ab September 2015 und in den Wochen und Monaten nach der Bekanntmachung reichten betroffene Eigentümer, Plaute und Händler aus dem ganzen Land Hunderte von Klagen gegen Volkswagen vor Bundesgerichten in allen 50 Bundesstaaten ein (die “Verbraucherklagen”). Die Consumer Lawsuits wurden vor dem United States District Court for the Northern District of California vor dem Ehrenrichter Charles R. Breyer, MDL Nr. 15- 2672, zusammengefasst.

In einer am 20. September veröffentlichten Erklärung erklärte die verbraucherzentrale Verbrauchergruppe vzbv, die schiere Zahl der Menschen, die sich anmelden, zeige, dass ihnen die Klage wichtig sei. Er stellte fest, dass die Klage die Verjährungsfrist für die Ansprüche Hunderttausender VW-Dieselautobesitzer gestoppt hat. Bitte beachten Sie: Aufgrund der Nähe zum Anmeldeschluss nehmen wir im Rahmen der Konzernklage gegen Volkswagen keine neuen Kunden mehr auf.

Posted in Uncategorized